BORSIG Service GmbH
Neu bei BORSIG
Prozessgas-Technologie

Einspritzkühler

Armaturen zur Konditionierung von Dampf sind ein unverzichtbarer Bestandteil moderner Kraftwerke und Kesselanlagen. Unsere Einspritzkühler garantieren eine wirkungsvolle Dampfkühlung bei minimalen Verdampfungsstrecken und tragen so wesentlich zum Gesamtwirkungsgrad der Anlage bei. 

Sie kühlen überhitzten Dampf durch die Eindüsung von Kühlwasser mittig im Dampfstrom. Ein integriertes Kugelhahnsystem garantiert 100%tige Dichtheit nach Außen und verhindert so Wasseransammlungen im Rohrsystem und beugt damit dem Verschleiß von Dampfturbinenschaufeln vor. Die Regelung des Kühlwassers erfolgt über eine einzigartige Rotationsbewegung, wodurch eine optimale Eindüsung in jedem Lastbereich stattfindet.

Einspritzkühler
Einspritzkühler

Produkteigenschaften

Betriebsdruck:

  • bis 420 bar / ANSI Class 2500

 

Anschluss Wasserleitung:

  •  ab 1“ / DN 25

Anschluss Dampfleitung:

  • ab 3“ / DN 80

Max. Temperatur:

  • +630°C

Düsenanzahl:

  • 6-21

Stellverhältnis:

  • 1:50

Dichtungstechnologie:

  • Metallisch dichtend

Features

  • Absperrfunktion durch integriertes Kugelhahnsystem
  • Mehrstufige Speisewasser-Druckreduzierung 
  • Lineare, gleichprozentige sowie individuelle Regelcharakteristik
  • Geringer Packungsverschleiß durch Rotationsbewegung
  • Einfacher Ersatzteiltausch durch modulares Design
  • Einteiliges Schmiedegehäuse für maximale mechanische Integrität
  • Keine Schweißverbindungen an drucktragenden Teilen
  • Keine zusätzliche Regelarmatur nötig
Einspritzkühler
Einspritzkühler

PDF-Download

BORSIG Valve Program

The BORSIG valve program "made in Germany" is focussing on high pressure control and shut-off valves for extreme operating conditions. The company looks back on more than 60 years of valve experience and has manufactured over 50,000 control and shut-off valves.